Das Wappen von Kalk/ Feierliches Hissen der Kalker Flagge vorm Rathaus Kalk

Kommunalpolitik

„Wir wollen zwar die freie Stadt Kalk nicht wiederbeleben, aber durch das Hissen der Kalker Flagge vor dem Rathaus versprechen wir uns eine weitere Steigerung des Wir-Gefühls im Veedel“, sagte der Kalker Bezirksbürgermeister Markus Thiele anlässlich des feierliches Hissens der Kalker Flagge am 21. Mai 2014 vor dem Bezirksrathaus Kalk.

Der berühmte Kölner Heimathistoriker Dr. Fritz Bilz hielt in einer Festrede die Bedeutung des Kalker Wappens hervor. Der Schulchor der Grünebergschule Kalk trug dabei einige musikalische Leckerbissen vor.

Mit dabei waren Geschichtswerkstatt Kalk, Stammdesch Löstije Kalker, Schulchor Grünebergschule, Standortgemeinschaft Kalk, Bürgerstiftung KalkGestalten und der älteste Kalker Verein, die Schützenbruderschaft St. Hubertus von 1860 e.V. um den Ersten Brudermeister Monika Schäfer, sowie der Bürgerverein Kalk e.V.